Heute hatten wir nicht viel vor und ließen den Tag gemächlich angehen. Jedoch schauten wir uns den „Victoria Wasserlilienpark“ in Phitsanulok an. Leider war der Eigentümer des Parks gerade dabei alte Wasserlilien durch neue zu ersetzen, daher war die ganze Pracht nicht zu erkennen. Aber man konnte ungefähr erahnen wie schön die Teiche mit voller Pflanzenpracht aussehen. Bemerkenswert fand ich auch, dass die Wasserlilienblätter eine Tragkraft von bis zu 100 kg haben.

Auf dem Anwesen gab es auch leckere Baumfrüchte. Die Rukam-Frucht (sah aus wie eine Kirsche, aber kernlos) war in Kopfhöhe, reif und hatten es mir angetan. Sehr lecker vom Geschmack und ausreichend vorhanden. Aber auch viele Gacfruchtpflanzen (oder auch Baby-Jackfruit genannt) wie auf den Bildern unten in der Dia-Show.

Ich muss hier auf jeden Fall nochmal hin, wenn die Wasserlilien wieder den ganzen Teich bedecken.